England_London_853320_45013589

Klassenfahrten London

Die Weltmetropole – London

Auf einer Klassenfahrt nach London erleben Ihre Schüler eine der sehenswertesten Großstädte Großbritannien.

London lebt von seinen Kontrasten. In dieser Stadt stehen futuristisch anmutende Gebäude dicht neben alten Denkmälern. Neben den einzigartigen Traditionen der Monarchie, die sich in prachtvollen Zeremonien, aber auch zahllosen historischen Gebäuden präsentieren, findet man hier zugleich unzählige Attraktionen der Moderne.

Für jede Klassenfahrt oder Jugendreise nach London bereiten wir ein kompetentes und individuell angepasstes Angebot mit einem flexiblen Reiseprogramm und einer moderaten Preisgestaltung vor.

MEININGER Hostel Hyde Park

Schülerreisen, Klassenfahrten LondonZentral gelegen in South Kensington in unmittelbarer Nachtbarschaft zum Hyde Park, Kensington Gardens und Notting Hill, ist das Meininger London der ideale Ausgangspunkt die Weltstadt zu entdecken.

Wynfridhouse

Schülerreisen, Klassenfahrten London, Wynfridhouse Nur ein paar Fußminuten von der Tower Bridge im Londoner East End gelegen. Die 2014 komplett renovierte Unterkunft bietet in 34 Zimmern einen sehr guten Standard und ein köstliches Frühstück. Die freundliche Crew der Unterkunft ist deutschsprachig und steht auch gerne beratend zur Seite.

Wombats City Hostel

Schülerreisen, Klassenfahrten London, Womabts City HostelDas wombat´s City Hostel liegt ca. 8 Fußminuten vom Tower of London bzw. der Tower Bridge. Die nächste U-Bahn-Station ist Tower Hill. Alle Zimmer sind mit Dusche/WC ausgestattet. Die Dorms haben zusätzlich eine separate Toilette. Es ist ein sehr modernes Designerhostel in einem historischen Gebäude.

1. Tag: Anreise

Ankunft in London, Bezug der Zimmer. Erster Erkundungsrundgang durch die britische Hauptstadt.

2. Tag: Londoner Highlights

Während einer halbtägigen Stadtführung am Vormittag lernen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten kennen. Nachmittags Besuch des berühmten Wachsfigurenkabinetts von Madame Tussaud und Stadtbummel.

3. Tag: Königliches London

Vormittags Fahrt nach Windsor mit Besichtigung der königlichen Residenz. Es ist das größte private Schloss der Welt. Um 11.30 Uhr können Sie Zeuge der berühmten Wachablösung vor dem Buckingham Palace sein. Im Sommer ist z. T. auch eine Innenbesichtigung möglich (sofern die Queen gerade in Schottland ist). Je nach Interesse bietet sich auch ein Besuch im Kulturviertel Covent Garden, im Britischen Museum oder natürlich im Tower of London an. Oder wie wäre es mit dem größten Riesenrad der Welt, dem „London Eye“? Die Fahrt dauert 30 Minuten und sollte unbedingt vorreserviert werden.

4. Tag: Kunst und Geschichte (etwas gruselig)

Kunstinteressierte kommen in der Tate Britain oder der Tate Modern auf Ihre Kosten. Wer sich mit dunkleren Kapiteln der Geschichte beschäftigen möchte, wird das Gruselkabinett London Dungeon aufsuchen. Oder Sie planen einen Tagesausflug, z. B. nach Oxford mit Besichtigung der Universität, zur Kathedrale von Canterbury oder nach Brighton mit Besuch des Brighton Sea Life Center.

5. Tag: Heimreise

Heimreise.

The London Eye

Das derzeit größte Riesenrad Europas ist 135 m hoch und liegt direkt an der Themse. Es wird jährlich von ca. 3,5 Mio Menschen besucht.

Madame Tussaud´s

Gründerin des Museums war Marie Tussaud. Das berühmte Wachsfigurenkabinett wurde 1835 in der Baker Street aufgebaut und befindet sich jetzt in der Marylebone Road. Ausgestellt sind lebensnah nachempfundene Wachsfiguren von Personen aus Sport, Film, Politik u.v.m.

London Dungeon

Das Gruselkabinett befindet sich unter dem Bahnhof London Bridge. Enthalten sind Ausstellungen über die Große Pest von London, Jack the Ripper oder Sweeney Todd. Am 31. Oktober findet dort eine große Halloween-Party statt.

St. Paul´s Cathedral

Sie gehört zu den größten Kathedralen der Welt und ist neben der Westminster Abbey auch die bekannteste Kirche Londons. 1666 beim Großen Brand von London zerstört wurde sie wieder neu errichtet. Sitz der Anglikanischen Kirche von London.

Tower of London

Im Mittelalter entlang der Themse errichtet, diente er als Festung, Waffenkammer, Palast und Gefängnis der Oberklasse. Heute ist der Tower eine Touristenattraktion, da in ihm die Britischen Kronjuwelen ausgestellt sind. 1988 wurde er von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.

Tower Bridge

1894 eröffnete Straßenbrücke über die Themse. Die Besonderheit der Brücke ist, dass sie als Klappbrücke errichtet wurde. Sie ist 244m lang, die Brückentürme sind 65m hoch. Die Autos fahren in 9 Metern über den Fluß, die Fußgänger gehen in 43 Metern Höhe darüber.

Themsefahrt

Relativ breit fließt die Themse durch die Londoner Innenstadt. Bei einer Flußfahrt kommt man an vielen Sehenswürdigkeiten vorbei wie Tower Bridge, City Hall, London Bridge, Tower of London u.v.m.

Chelsea Football Stadium

Das Stadion Stamford Bridge fasst über 60.000 Sitzplätze und ist Heimat des berühmten FC Chelsea. Besitzer ist der russische Milliardär Roman Abramowitsch.

London IMAX Cinema

In London gibt es gleich zwei IMAX-Kinos. Eines unweit des Bahnhofs Waterloo, das andere im Science Museum. Als Zuschauer fühlt man sich „mitten im Film beim größten Filmformat, das es gibt.

Kathedrale von Canterbury

Die Kathedrale ist mit dem 75 m hohen Turm ein Meisterwerk der Gotik und ist seit 1988 Weltkulturerbe der UNESCO. Der Erzbischof von Canterbury steht an der Spitze der Anglikanischen Kirche und krönt in der Kathedrale die englischen Könige.

Buckingham Palace

Er ist die offizielle Residenz der britischen Monarchen seit Königin Victoria im Jahr 1837. Heute wohnt hier Königin Elizabeth II und ist Ort für offizielle Anlässe des Staates. Eine Touristenattraktion ist die tägliche Zeremonie des Wachwechsels.

Windsor und Besichtigung der königlichen Residenz

Das Haus Windsor ist das britische Königshaus. Das Schloß Windsor in der Grafschaft Berkshire ist eines der Haupt-Residenzen der königlichen Familie. Es ist das größte private und älteste durchgängig bewohnte Schloss der Welt. Viele königliche Empfänge finden hier statt.

Shakespeare´s Globe Theatre

Das Theater am Südufer der Themse wurde 1599 erbaut und war Schauplatz aller Aufführungen von William Shakespeares Werken. Shakespeare war Hausdichter des Theaters und gehörte selbst zur Schauspieltruppe.

Führung im Royal National Theatre

Das Theater liegt an der Waterloo Bridge und verkörpert in seinem Baustil die typische Betonbauweise der 1970er Jahre. Es beinhaltet drei Theater. Erster Direktor des Theaters war der berühmte Sir Laurence Olivier.

Theater-/Musicalkarten ab 22 EUR

Wir organisieren für Sie Theater- und Musicalkarten für die Londoner Theater bereits ab 22 Euro/Person.

Ihre persönliche Angebotsanfrage zu “Klassenfahrt London





Angaben zur Reiseplanung
Gewünschte Reisetermine:

Anreise:*

Rückreise:*

Alternative Reisetermine:

Anreise:

Rückreise:

Teilnehmerzahlen:

Gesamt:*

Begleitpersonen:*

Verpflegung:

 Frühstück Halbpension

Gewünschte Art der Anreise:

 Bus (alleine) Bus (mit anderen) Bahn Flugzeug selbst organisiert

Abreiseort:*


Budget:


Individuelle Reisewünsche, Anreise, Unterkunft, Rahmenprogramm, etc…

 

Ihre Institution, Einrichtung, Schule, etc…

 

Name:*


Straße, Nr.:

PLZ, Ort:


 

Ihre Kontaktdaten

 

Anrede:


Vorname:*

Nachname:*


Telefon:*

Fax:


E-Mail:*


Straße,Nr.:*

PLZ, Wohnort:*


Funktion:


 

Sicherheitscode: captcha

Lösung:*


Hinweis: Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
Ihre Daten werden von uns selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

 



Reisen bildet … mit jungen Menschen auf Entdeckungstour …