Pilgerreisen Rom Vatikan

Pilgerreisen Rom

Der einzigartige Vatikanstaat

Der Staat Vatikanstadt in Rom gilt unter Pilgern und Wallfahrern als eine der interessantesten Pilgerstätten weltweit.

Jährlich strömen Millionen Besucher in den kleinsten Staat der Welt um die monumentalen Sakralbauten, wie dem Petersdom, dem Petersplatz und die sixtinische Kapelle zu bewundern.

Hotel Bonus Pastor

Hotel Bonus PastorOptimal für Pilgergruppen Nähe Petersplatz an der Vatikanischen Mauer. Eigener kostenfreier Busparkplatz. Sehr gute Frühstück und Abendessen. Getränke inklusive. Sehr komfortable Zimmer. Ideal für Busgruppen.

1. Tag: Alle Wege führen nach Rom

Entspannt geht es mit dem Bus nach Rom. Wir beziehen unser Hotel und genießen das erste, gemeinsame Abendessen.

2. Tag: Wir entdecken das Rom der Antike

Als erstes erwartet uns das Kolosseum mit seiner faszinierenden Außenansicht. Es ist das größte der im antiken Rom erbauten Amphitheater und ist eines der Wahrzeichen der Stadt. Weiter geht es durch das Forum Romanum, dem Zentrum des öffentlichen Lebens im alten Rom, zum Kapitol, einem der sieben Hügel Roms mit dem Senatorenpalast (dem römischen Rathaus). Nächster Höhepunkt auf unserem Rundgang durch das antike Rom ist der berühmteste Brunnen Roms – dem Fontana di Trevi. Er ist mit ca. 26m Höhe und ca. 50 m Breite auch der größte Brunnen Roms, besonders populär geworden durch Fellinis Film „La Dolce Vita” aus dem Jahr 1960 mit der nächtlichen Badeszene von Anita Ekberg. Es ist Zeit für eine Mittagspause. Gestärkt geht es auf einen Rundgang durch das historische Zentrum. Wir kommen an der Grabeskirche der hl. Katharina von Siena vorbei und besuchen das Pantheon. Diesen Tempel ließ Kaiser Hadrian erbauen und ist das am besten erhaltene Bauwerk der römischen Antike. Zum Abschluss erleben Sie die Piazza Navona, einer der schönsten Plätze Roms. Der Tag klingt aus mit Abendessen im Hotel.

3. Tag: Das unterirdische Rom und kirchliche Höhepunkte

Nach dem Frühstück beginnen wir unsere Erlebnistour mit der Besichtigung der Lateranbasilika. Sie ist seit der Zeit Konstantins I. der offizielle Sitz des Bischofs von Rom, dem Papst. Nun geht es in den Untergrund. Wir besichtigen die Katakomben, eine spezielle Welt voller Mythen und Geheimnissen. Treffpunkt und Friedhof der ersten Christen Roms, später Pilgerstätte mit kleinen unterirdischen Kirchen. Wieder zurück im Tageslicht machen wir Mittagspause. Anschließend nehmen wir uns Zeit für eine ausgiebige Besichtigung des Vatikans und der Peterskirche, dem Zentrum der Vatikanstadt. Der Dom fasst 60.000 Personen und ist mit einer überbauten Fläche von 15.160 qm eine der größten Kirchen der Welt. Sie können die Kuppel besteigen, ins Vatikanische Museum gehen oder auch das Grab Johannes Paul II. besuchen. Nun geht es wieder zurück in das Hotel zum Abendessen. Vielleicht machen Sie ja noch einen Bummel durch die Altstadt Roms bei Nacht mit ihrem beleuchteten Plätzen, Treppen und Brunnen.

4. Tag: Der Papst bittet zur Audienz und zum Besuch seiner Sommerresidenz

Wir besuchen die jeden Mittwoch Vormittag stattfindende Generalaudienz auf dem Petersplatz. Nachmittags machen wir einen Ausflug in die Albaner Berge nach Castel Gandolfo, den Sommersitz des Papstes. Oberhalb des Albaner Sees liegt der Papstpalast, bestehend aus drei Villen. Nach der Besichtigung erwartet uns ein herrlicher Abend auf einem Weingut mit Abendessen, bevor wir zurück nach Rom in unser Hotel fahren.

5. Tag: Ein Tag in Assisi

Wir nehmen Abschied von Rom und fahren nach dem Frühstück nach Assisi. Unsere Stadtführerin erwartet uns schon und zeigt uns bei einem Rundgang die „Perle Umbriens” mit seinen mittelalterlichen Häusern und Stadtmauern. Assisi ist Geburtsort und Wirkungsstätte hl. Franziskus, dem Gründer des Franziskanerordens, der hier auch begraben ist. Die Basilika San Francesco gehört wie die anderen franziskanischen Pilgerstätten in Assisi seit 2000 zum Weltkulturerbe der UNESCO. Nachdem wir Assisi erkundet haben, essen wir hier im Hotel zu Abend und übernachten das letzte Mal in Italien.

6. Tag: Heimreise

Nach den vielen tiefen Eindrücken unserer Romreise geht es nach dem Frühstück mit dem Bus wieder nach Hause.

Sehr geehrter Besucher,
dieses und alle anderen Programme auf unserer Internetseite sind Vorschläge. Jeder Reiseablauf wird individuell organisiert und mit Ihnen abgestimmt.

Ihre persönliche Angebotsanfrage zu “Pilgerreise Rom





Angaben zur Reiseplanung
Gewünschte Reisetermine:

Anreise:*

Rückreise:*

Alternative Reisetermine:

Anreise:

Rückreise:

Teilnehmerzahlen:

Gesamt:*

Begleitpersonen:*

Verpflegung:

 Frühstück Halbpension

Gewünschte Art der Anreise:

 Bus (alleine) Bus (mit anderen) Bahn Flugzeug selbst organisiert

Abreiseort:*


Budget:


Individuelle Reisewünsche, Anreise, Unterkunft, Rahmenprogramm, etc…

 

Ihre Institution, Einrichtung, Schule, etc…

 

Name:*


Straße, Nr.:

PLZ, Ort:


 

Ihre Kontaktdaten

 

Anrede:


Vorname:*

Nachname:*


Telefon:*

Fax:


E-Mail:*


Straße,Nr.:*

PLZ, Wohnort:*


Funktion:


 

Sicherheitscode: captcha

Lösung:*


Hinweis: Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
Ihre Daten werden von uns selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

 



Reisen bildet … mit jungen Menschen auf Entdeckungstour …