Studienreisen Städtereisen Prag Tschechien

Studienreise nach Prag

Eine Stadt voller Überraschungen

Prag muss man erlebt haben. Seine riesige Burganlage, der Hradschin, spiegelt ein Jahrtausend voller Glanz aber auch Tragödien europäischer Geschichte wider. Der Dom St. Veit gilt als ein Höhepunkt der Gotik. Außerdem bietet sie einen atemberaubenden Blick auf die Stadt. In Prag finden Sie Zeugnisse barocker Hochkultur wie die Karlsbrücke, das schönste Jugendstilgebäude mit seinem herrlichen Café Obecni Dum, das stumme Zeugnis jüdischer Geschichte mit dem Alten Jüdischen Friedhof, die Spuren Franz Kafkas und, und und……

Die Altstadt Prags besticht mit ihrer Schönheit und lockt mit vielen kleinen Geschäften und kulinarischer Vielfalt täglich zahlreiche Touristen an. Weitere spannende Sehenswürdigkeiten wie z.B. die Karlsbrücke, der Altstädter Ring und der Veitsdom versammeln sich in der „Goldenen Stadt“ und waren nicht zuletzt der Grund für die Aufnahme in das Verzeichnis des UNESCO-Weltkulturerbes.

Hotel Globus

tschechien-prag-globus-zimmer1Das 3-Sterne Hotel Globus befindet sich in ruhiger Lager mit sehr guter Anbindung ins Zentrum. Den Wenzelsplatz und den Bahnhof erreichen Sie ohne Umstieg mit der U-Bahn. Busse parken kostenfrei auf dem hoteleigenen Parkplatz.

Hotel Victoria

Hotel Victoria PragNettes und elegantes 3-Sterne-Hotel am Zentrumsrand. 10 Gehminuten vom Hauptbahnhof und 15 Gehminuten vom Wenzelsplatz. Vor dem Hotel befindet sich eine Straßenbahnhaltestelle. Sehr gut geeignet für Kleingruppen.

Hotel Gloria

Klassenfahrten Hotel Gloria PragDas zentrumsnahe 3-Sterne Hotel in Prag 3 wurde 2008 eröffnet und bietet eine sehr gute Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln in die Altstadt. Das Hotel ist sehr gut für Kleingruppen geeignet.

3*** – Hotel Zlata Vaha

tschechien-prag-zlata-vahaDas 3-Sterne-Hotel ist direkt in der historischen Altstadt und wurde 2012 neu renoviert wiedereröffnet. Es befindet sich ca. 4 Minuten zu Fuß vom Hauptbahnhof; 5 Fußminuten vom Wenzelsplatz und Altstädter Ring.

4**** – Hotel Mucha

tschechien-prag-muchaDas Hotel Mucha ist ca. 10 Minuten zu Fuß vom Wenzelsplatz und dem Altstädter Ring entfernt. Im Hotel befindet sich ein ausgezeichnetes Feinschmeckerlokal in welchem auch die Schüler verköstigt werden.

4**** – Hotel Seifert

tschechien-prag-seifertDas Hotel Seifert befindet sich im Zentrum von Prag. Der Wenzelsplatz und das historische Zentrum ist in 10 Minuten mit der Trambahn zu erreichen. Das Hotel ist sehr gut für Kleingruppen geeignet.

4**** – Hotel Taurus

tschechien-prag-taurus Das Hotel Taurus befindet sich im Zentrum von Prag, direkt an der Metrostation “Jiriho z Podebrad” in der Weinberger Straße (Vinohradska). Zum Wenzelspaltz sind es 2 Stationen, ca. 3 Minuten.

4**** – Hotel Theatrino

tschechien-prag-theatrinoDas Designer Hotel Theatrino befindet sich in einem einem ehemaligen Theater in Prag 3. Das historische Zentrum ist einfach und schnell zu Fuß oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

4**** – Hotel Bishop‘s House

tschechien-prag-bishopDas Hotel Bishop‘s House befindet sich direkt im Herzen des historischen Zentrums, 60 Meter von der Karlsbrücke. Das Hotel ist ein historisches Erlebnis und für Kleingruppen geeignet.

**** – Hotel Waldstein

tschechien-prag-waldsteinDas Hotel Waldstein ist ein Anbau am Wallensteinpalais und war die mittelalterliche Unterkunft einer Reiterbrigade General Wallensteins. Als historisches Gebäude ist es für Kleingruppen sehr gut geeignet..

1. Tag: Anreise

Am Tag der Ankunft ist die Reiseleitung vor Ort, um die Gäste am Bahnhof (oder bei Busreisen im Hotel) in Empfang zu nehmen. Nach dem Zimmerbezug steht ein erster Orientierungsrundgang durch die Altstadt auf dem Plan.

2. Tag: Prager Burg – Hradschin

Vormittags Fahrt mit Ihrem Stadtführer zum Burgviertel und Besichtigung (Veitsdom, Goldmachergässchen, usw.). Nachmittag zur freien Verfügung. Nach dem Abendessen Besuch eines Jazzkellers oder einer Disco. Selbstverständlich organisieren wir für Ihre Gruppe auch den Besuch einer Abendveranstaltung, z.B. Schwarzes Theater.

3. Tag: Altstadt

Vormittags Stadtführung in der Altstadt. Nachmittag zur freien Verfügung, z. B. für den Besuch eines der zahlreichen Museen.

4. Tag: Heimreise

Je nach Abfahrtszeit bleibt noch ein wenig Zeit für die letzten Besorgungen oder einen Abschiedsbummel.

Altstadtführung

Während einer halbtägigen Führung besichtigen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten rund um die prächtige Altstadt, z.B. den Altstädter Ring und den Wenzelsplatz. Sie kommen an zahlreichen prächtigen Bürgerhäusern und Kirchen vorbei. Gebäude aus Gotik, Renaissance und Barock bis hin zur Neuzeit prägen das bunte Stadtbild.

Burgviertelführung

Zu den Höhepunkten Ihrer Pragreise gehört natürlich eine Führung im größten Burgareal der Welt, dem Hradschin. Hier wird seit mehr als 1000 Jahren Geschichte geschrieben. Schon vom Moldauufer aus sehen Sie den imposanten Veitsdom, die Wehranlagen und Paläste. Während des halbtägigen Rundgangs mit unseren erfahrenen Führern lernen Sie die ca. sieben Hektar große Burganlage näher kennen.

Jüdischer Friedhof mit Museum

Nach einer wechselvollen Geschichte blieben von einer ehemals blühenden Jüdischen Gemeinde nur sechs Synagogen, der Alte Jüdische Friedhof und das alte jüdische Rathaus erhalten. Besuchen Sie Synagogen und Ausstellungen zur Geschichte und den Traditionen der Juden.

Schwarzes Theater

Die phantasievollen, virtuosen Aufführungen sind eine Prager Spezialität und ein besonderes Erlebnis für jeden Besucher der Moldaumetropole. Schwarz gekleidete Schauspieler lassen Gegenstände vor dem schwarzen Hintergrund scheinbar durch die Luft schweben. Hier werden Tanz, Pantomime, Musik sowie Film- und Diabilder zu einem kreativen Gesamtkunstwerk verknüpft.

Moldauschifffahrt

Während der ein- bis zweistündigen Schifffahrt erleben Sie das Panorama der Burg, die Karlsbrücke, die Kampa-Insel und die malerischen Häuser der Altstadt von einer neuen Perspektive. Besonderer Tipp: Buchen Sie die Schifffahrt mit Abendessen-Buffet, z. B. als Highlight für den Tag vor Ihrer Heimreise.

Jazzclub

Guter Jazz hat in Prag Tradition – schon in den 30er Jahren trafen sich hier Musiker aus dem In- und Ausland. Es gibt mehrere Jazzclubs in der Stadt, der bekannteste namens „Reduta” ist der älteste noch bestehende in Europa! Bill Clinton gab hier im Jahr 1994 ein Saxophon-Solo zum Besten und wurde dabei von Václav Havel begleitet.

Ihre persönliche Angebotsanfrage zu “Studienreise nach Prag





Angaben zur Reiseplanung
Gewünschte Reisetermine:

Anreise:*

Rückreise:*

Alternative Reisetermine:

Anreise:

Rückreise:

Teilnehmerzahlen:

Gesamt:*

Begleitpersonen:*

Verpflegung:

 Frühstück Halbpension

Gewünschte Art der Anreise:

 Bus (alleine) Bus (mit anderen) Bahn Flugzeug selbst organisiert

Abreiseort:*


Budget:


Individuelle Reisewünsche, Anreise, Unterkunft, Rahmenprogramm, etc…

 

Ihre Institution, Einrichtung, Schule, etc…

 

Name:*


Straße, Nr.:

PLZ, Ort:


 

Ihre Kontaktdaten

 

Anrede:


Vorname:*

Nachname:*


Telefon:*

Fax:


E-Mail:*


Straße,Nr.:*

PLZ, Wohnort:*


Funktion:


 

Sicherheitscode: captcha

Lösung:*


Hinweis: Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
Ihre Daten werden von uns selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

 



Reisen bildet … mit jungen Menschen auf Entdeckungstour …