Wir beraten Sie gerne +49 8031/80665-0

Malta - 8 Tage

Vorschlag für eine 8-tägige Studienreise nach Malta

Programmvorschlag für Ihre Studienreise nach Malta - 8 Tage

1. Tag - Anreise
Ankunft am Malta International Airport und Begrüßung durch die deutschsprachige Reiseleitung. Bustransfer zum Hotel, Zimmerbezug und anschließend Infotreffen mit der Reiseleitung. Abendessen und Übernachtung.
2. Tag - Der Süden
Ganztagesausflug in den Süden Maltas: Besichtigung der Tempel von Tarxien, Ghar Dalam und der Höhle der Finsternis, anschließend Mittagspause im malerischen Fischerdorf Marsaxlokk. Nachmittags Fahrt zum Tempel von Hagar Qim; in dessen unmittelbarer Umgebung befindet sich die Blaue Grotte, die per einer Fahrt in kleinen Ausflugsbooten erreicht werden kann. Rückkehr zum Hotel am späten Nachmittag, Abendessen und Übernachtung.
3. Tag – Valletta
Ganztagesausflug zur Inselhauptstadt Valletta mit Besuch des Kapuzinerklosters Floriana, der Upper Baracca Gärten, der prächtigen Johannes-Kathedrale, des Großmeister-Palastes und des archäologischen Museums. Nachmittag Besuch der sogenannten „Drei Städte“ Senglea, Vittoriosa und Cospicua, anschließend halbstündige Hafenrundfahrt in Dghajsas (= Wassertaxis). Es folgt die Besichtigung der Lorenz-Kirche. Abendessen und Übernachtung.
4. Tag – Zeit zur freien Verfügung
Tag zur freien Verfügung. Die Reiseleitung gibt gerne Tipps zur attraktiven Gestaltung dieses Tages. Abendessen und Übernachtung.
5. Tag – Gozo
Ganztägiger Ausflug zur Schwesterinsel Gozo: Nach knapp halbstündiger Fährüberfahrt erreicht man den kleinen Hafen von Mgarr, wo der örtliche Bus bereits auf die Gruppe wartet. Bei einer Inselrundfahrt stehen neben der Zitadelle mit Kathedrale in der Hauptstadt Victoria auch die legendäre Calypso-Höhle, der Ggantija Tempel sowie die Fischerdörfer Marsalforn und Xlendi auf dem Programm. Am späten Nachmittag Abfahrt von Gozo und Rückkehr zum Hotel, Abendessen und Übernachtung.
6. Tag – Mdina
Ganztagesausflug nach Mdina, die alte Hauptstadt. Ein Stadtrundgang führt neben der St. Peter und Paul Kathedrale auch auf die Stadtmauern mit herrlichem Panoramblick über einen Großteil Maltas. Direkt neben Mdina liegt Rabat, wo die Paulus-Katakomben sowie die Römische Villa besichtigt werden, anschließend Weiterfahrt zu den Dingli Klippen. Abendessen und Übernachtung.
7. Tag – Norden
Halbtagesausflug in den nördlichen Teil der Insel. Besichtigt wird u. a. die große Kuppelkirche von Mosta, das Kunsthandwerkerdorf Ta'Qali, das Dorf Bahrija sowie die San Anton Gärten. Mittagspause in der traditionellen Ortschaft Naxxar. Nachmittags Rückkehr und etwas Freizeit. Abendessen und Übernachtung.
8. Tag – Heimreise
Tagesausflug ins südliche Malta zu den Wurzeln der maltesischen Zivilisation, dem Tarxien Tempel aus dem 3. Jahrtausend v. Chr. Weiterfahrt zum malerischen Fischerort Marsaxlokk. Anschließend Besuch der historischen Städte Senglea, Cospicua und Vittoriosa. Dies waren die ersten Siedlungen und Befestigungen durch die Johanniterritter. Nachmittags Rückkehr zum Hotel und etwas Zeit zur freien Verfügung.
Unsere Programmvorschläge sind variabel!
Unsere Beispielprogramme sind als Vorschläge und Ideen zu verstehen. Natürlich können wir jedes Reiseprogramm gerne Ihren individuellen Wünschen und Bedürfnissen anpassen.
Klaus Schreiner Kontakt

Gerne beraten wir Sie persönlich:

Mit unseren 35 Jahren Erfahrung finden wir sicher das richtige Angebot für Sie.

Tel. 08031 / 80665-0

Jetzt kostenlosen Rückruf anfordern!

Zurück

© 2021 KB-Reisen GmbH
gruppenreise/studienreise-malta-8-tage