Wir beraten Sie gerne +49 8031/80665-0

Studienreisen nach MadeiraMadeira - 8 Tage

Programmvorschlag für Ihre Studienreise nach Madeira - 8 Tage

1. Tag: Anreise
Flug nach Madeira und Empfang durch die örtliche Reiseleitung. Transfer nach Funchal und Bezug der Zimmer. Abendessen und Übernachtung in Funchal.
2. Tag: Funchal - Ribeiro Frio
Vormittags Stadtführung in Funchal mit Stadtpark Jardim do Sao Francisco, Kathedrale, Markthalle, Stickereifabrik, Photographiemuseum Vincentes u.v.m. Anschließend Weinprobe bei der Madeira Wine Company. Nachmittags Fahrt nach Ribeiro Frio: Besichtigung des Forstparks der endemischen Flora und kleine Levadawanderung zum Aussichtspunkt Balcoes. Rückfahrt nach Funchal, Abendessen und Übernachtung.
3. Tag: Nordwesten
Rundfahrt in den Nordwesten der Insel: Zuerst geht es die Südküste entlang mit Fotostopp am Cabo Girao, einer imposanten Steilklippe. Kurzer Spaziergang durch Ribeira Brava mit Besichtigung der manuelinischen Kirche Sao Bento. Anschließend Fahrt über den Encumeada-Pass nach Sao Vicente und Spaziergang durch den alten Ortskern mit kleinem botanischem Garten der endemischen Flora und der barocken Kirche Igreja do Sao Vicentius. Fakultativ: Besichtigung der vulkanischen Höhlen Grutas de Sao Vicente. Fahrt entlang der wildromantischen Nordwestküste über die alte Panoramastraße nach Porto Moniz, dort kurze Besichtigung der natürlichen Meerwasserschwimmbecken. Rückfahrt über Paul da Serra nach Funchal, Abendessen und Übernachtung.
4. Tag: Levada do Furado
Fahrt nach Ribeiro Frio, Wanderung entlang der Levada do Furado durch Lorbeerhochwald nach Portela (ca. 11 km, weitgehend eben, dennoch etwas anspruchsvoll). Alternatives Programm für Nichtwanderer: Ein kurzes Anfangsstück der Wanderung mit gehen, dann zurück zum Bus. Fahrt über Faial mit Besichtigung der barocken Kirche, danach Fotostopp am Adlerfelsblick. Weiter geht es zum Aussichtspunkt Miradouro Lombo de Baixo bei Sao Roque do Faial und über Portela nach Santo da Serra. Spaziergang durch den Park Quinta da Junta zum Aussichtspunkt Miradouro dos Ingleses. Fahrt zurück nach Portela, gemeinsame Rückfahrt mit der Wandergruppe. Landestypisches Abendessen in Camacha mit Folklorevorführung.
5. Tag: Funchal und Umgebung
Besichtigung des Museu de Arte Sacra und der nahe gelegenen Kirche Sao Joao Evangelista. Interessant ist auch eine Besichtigung des Convento de Santa Clara mit Kirche und Kreuzgang, anschließend Auffahrt zum Aussichtspunkt Forte do Pico. Nachmittags Besuch des Botanischen Gartens. Danach Fahrt nach Monte, Besichtigung der Kirche und Spaziergang durch den Park von Monte Palace. Gelegenheit zur Abfahrt nach Funchal mit dem traditionellen Korbschlitten oder der neuen Seilbahn. Abendessen und Übernachtung.
6. Tag: Vom Pico Arieiro zum Pico Ruivo
Bergwanderung vom Pico Arieiro zum Pico Ruivo und zur Achada do Texeira (6 km bzw. 10 km mit Umweg um den Pico dos Torres, großartige und anstrengende Bergwanderung). Alternatives Programm für Nichtwanderer: Das erste gepflasterte Teilstück auf dem Kamm des Pico Arieiro hin und wieder zurück zum Bus laufen. Fahrt in den Norden über Faial nach Santana und Besichtigung der strohgedeckten Häuser. Gelegenheit zum Mittagessen (falls möglich im Aussichtsrestaurant Quinta do Furao), Besichtigung der barocken Kirche Igreja do Sao Jorge im gleichnamigen Ort. Anschließend Fahrt zur Achada do Texeira (Treffpunkt mit der Wandergruppe). Falls noch Zeit ist, besteht die Möglichkeit, der Wandergruppe auf dem letzten, gepflasterten, relativ bequemen Wegstück entgegenzulaufen. Rückfahrt über Santana (mit Fotostopp für die Wanderer) nach Funchal, Abendessen und Übernachtung.
7. Tag: Blandy’s Garden – Curral das Freiras
Besichtigung von Blandy’s Garten (Quinta do Palheiro Ferreiro), eine schöne Gartenanlage oberhalb von Funchal. Anschließend Gelegenheit zu einem Spaziergang entlang der Levada dos Tornos von Blandy’s Garten bis Choupana (ca. 1 Stunde). Nachmittags Fahrt in Richtung Curral das Freiras („Nonnental“) bis zum Aussichtspunkt Eira do Serrado. Falls zeitlich möglich, Weiterfahrt in das Tal für einen Spaziergang oder eine leichte Wanderung. Abendessen und Übernachtung in Funchal.
8. Tag: Heimreise
Bustransfer zum Flughafen und Heimflug nach Deutschland.
Unsere Programmvorschläge sind variabel!
Unsere Beispielprogramme sind als Vorschläge und Ideen zu verstehen. Natürlich können wir jedes Reiseprogramm gerne Ihren individuellen Wünschen und Bedürfnissen anpassen.
Klaus Schreiner Kontakt

Gerne beraten wir Sie persönlich:

Mit unseren 35 Jahren Erfahrung finden wir sicher das richtige Angebot für Sie.

Tel. 08031 / 80665-0

Jetzt kostenlosen Rückruf anfordern!

Zurück

© 2021 KB-Reisen GmbH
gruppenreise/studienreise-portugal-madeira-8-tage