Lourdes - 8 Tage

8-tägige Pilgerreise nach Lourdes

Stellen Sie sich Ihre Reise (Hotels, Zusatzleistungen) individuell zusammen, oder fragen Sie eines unserer fertigen Angebotspakete an.

Programmvorschlag für Ihre Pilgerreise nach Lourdes - 8 Tage

1. Tag: Anreise nach La Salette
Abfahrt nach La Salette. Nach dem Bezug der Zimmer Abendessen im Pilgerzentrum.
2. Tag: La Salette
La Salette ist ein kleines Dorf in den französischen Alpen und liegt auf 1800 m Höhe. Dort erschien die Heilige Maria im Jahr 1846 einer 15jährigen französischen Hirtin und einem 12jährigen Hirten und brachte eine apokalyptische Botschaft, die zur Buße und Umkehr der Menschen aufruft. 1852 legte der Bischof den Grundstein zu einem Kirchenbau an der Erscheinungsstelle und gründete eine eigene, inzwischen weltweit wirkende Priesterkongregation zur Ausbreitung der Botschaft von La Salette. Mittagessen und Feier einer gemeinsamen Messe in La Salette. Abendessen und Übernachtung.
3. Tag: Anreise Lourdes
Nach dem Frühstück Fahrt nach Lourdes. Im Jahr 1858 hatte Bernadette Soubirous ihre Vision in Lourdes. Die Tochter eines Müllers erzählte, dass ihr in der Massabielle-Grotte die Muttergottes erschienen war und zu ihr gesprochen hatte: „Ich bin die Unbefleckte Empfängnis”. Die Kirche leitete eine Untersuchung ein und erklärte die Erscheinungen für authentisch. Bernadette Soubirous wurde 1925 selig und 1933 heilig gesprochen. Lourdes entwickelte sich zum größten katholischen Wallfahrtsort der Neuzeit. Abendessen und Übernachtung.
4. Tag: Lourdes
Bei einem ersten Rundgang werden alle wichtigen Stätten in Lourdes erkundet. Im August 2004 sagte Papst Johannes Paul II. bei seinem Besuch der Wallfahrtsstätte: „Lourdes ist der Ort, an dem die Christen aus Europa und der ganzen Welt auf die Knie sinken und beten”. Er trank selber aus der Quelle von Lourdes und feierte eine Messe mit über 100.000 Gläubigen aus aller Welt. Gelegenheit zur Teilnahme an einer öffentlichen Messe oder Feier eines eigenen Gottesdienstes. Abendessen und Übernachtung.
5. Tag: Lourdes
Der heutige Tag steht zur freien Verfügung. Sie haben nochmals Gelegenheit die Heiligenstätten zu besuchen. Sie können das Wasser der heiligen Quelle von Lourdes mit nach Hause nehmen. Abendessen und Übernachtung.
6. Tag: Anreise Nevers
Nach dem Frühstück Abschied von Lourdes und Fahrt nach Nevers. Nevers ist ein weiterer Pilgerort und Sie folgen den Spuren der heiligen Bernadette. Sie lebte von 1860 bis 1879 im Kloster Saint Gildard. Dort suchte Bernadette vor allem Ruhe und trat in den Orden der Schwestern der Barmherzigkeit ein. Sie starb 1879 im Alter von 35 Jahren in Nevers an Knochentuberkulose. Ihr unversehrter Leichnam ist in einem Glassarg im Kloster Saint Gildard aufgebahrt. Abendessen und Übernachtung.
7. Tag: Nevers
Vormittags Besichtigung von Nevers, gegen Mittag Abfahrt in Richtung Heimat, Abendessen und Übernachtung.
8. Tag: Heimreise wahlweise über Straßburg
Vormittags Gelegenheit zum Gottesdienstbesuch oder Feier einer eigenen Messe. Evtl. Stadtrundfahrt/-führung in Straßburg, anschließend Heimreise.

Gerne beraten wir Sie persönlich:

Tel. 08031 / 80665-0

Jetzt kostenlosen Rückruf anfordern!

Lourdes - 8 Tage Highlights

Die Grotte von Massabielle

Lourdes zählt zu den weltweit am meist besuchtesten katholischen Wallfahrtsorten. Die verhältnismäßig kleine französische Stadt wird jährlich von mehreren Millionen Pilgern, Wallfahrern und aufgesucht.

Die berühmte Grotte von Massabielle lässt sich am besten bei einer Pilgerfahrt oder Pilgerreise nach Lourdes erkunden.

Zurück

© 2019 KB-Reisedienst GmbH
Es werden notwendige Cookies, Google Maps, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.