Studienreisen BaltikumBaltikum - 9 Tage

Vorschlag für eine 9-tägige Studienreise durch das Baltikum

Stellen Sie sich Ihre Reise (Hotels, Zusatzleistungen) individuell zusammen, oder fragen Sie eines unserer fertigen Angebotspakete an.

Programmvorschlag für Ihre Studienreise ins Baltikum - 9 Tage

1. Tag: Flug von Deutschland nach Vilnius
Flug von Deutschland nach Vilnius, der Hautstadt Litauens. Transfer zum Hotel, Zimmerbezug und Abendessen.
2. Tag: Vilnius - Trakai
Stadtführung in Vilnius mit Rathausplatz, Hl. Anna-Kirche, Medininkai-Tor und der ältesten Universität Europas. Am Nachmittag Fahrt nach Trakai mit Besichtigung der Wasserburg am Calve-See. In der Burg sehen Sie u. a. die Pfeifen- und Porzellanausstellung. Rückkehr nach Vilnius, Abendessen und Übernachtung.
3. Tag: Kaunas - Klaipeda/Memel
Fahrt nach Klaipeda/Memel via Kaunas mit kurzer Stadtrundfahrt in Kaunas (Weißes Rathaus, Fußgängerzone). Weiterfahrt nach Klaipeda und Stadtbesichtigung mit Theaterplatz und dem berühmten Denkmal "Ännchen-von-Tharau". Sie sehen auch das ehemalige Raiffeisen-Lagerhaus am Alten Markt, die 1677 gegründete Grüne Apotheke sowie alte Speicheranlagen entlang des Dane-Ufers. Abendessen und Übernachtung in Vilnius.
4. Tag Kurische Nehrung
Fährüberfahrt auf die kurische Nehrung nach Nidden. Sie besichtigen das alte Rathaus und das Thomas-Mann-Haus im typischen Stil der Nehrung, mit Reetdach und weißen Fenstern. Spaziergang auf eine der höchsten Sanddünen Europas und ins "Tal des Schweigens", wo man nichts anderes mehr als Sand und Himmel sieht und das im Volksmund die Bezeichnung "Litauische Sahara" trägt. Am Abend Fahrt durch den alten Postweg bis zur Fähre Nidden – Memel. Fährüberfahrt bis Memel. Zimmerbezug und Abendessen im Hotel Klaipeda.
5. Tag: Riga
Nach dem Frühstück Fahrt zur Hansestadt Riga. Unterwegs kurzer Stopp beim "Berg der Kreuze", der an die Gefallenen für die Unabhängigkeit Litauens erinnert. Kurz nach dem Passieren der litauisch-lettischen Grenze besteht die Möglichkeit, das Barockschloss Rundale (Ruhetal) zu besichtigen. Ankunft in Riga, Zimmerbezug im gebuchten Hotel und Abendessen.
6. Tag: Riga
Nach dem Frühstück Stadtbesichtigung von Riga. Sie sehen die Altstadt mit ihren zahlreichen Jugendstilhäusern, den Dom mit der größten Orgel Europas sowie die alten Befestigungsanlagen. Am Nachmittag Zeit zur freien Verfügung. Abendessen im Hotel.
7. Tag: Gauja Nationalpark - Burg Turaida- Sigulda - Tallinn
Vormittags Fahrt zum größten Park Lettlands, dem Gauja-Nationalpark mit Führung in Sigulda, der Hauptstadt des Parks und Besichtigung der hohen Burg Turaida. In Sigulda wird außerdem der alte Gutshof Krimulda, die sog. "Schweizer Häuser" und die schöne Parkanlage besichtigt. Weiterfahrt nach Tallinn, Abendessen und Übernachtung.
8. Tag: Tallinn
Stadtbesichtigung von Tallinn mit Domberg und Unterstadt, der Alexander-Newski-Kirche sowie den mittelalterlichen Gassen der Altstadt mit alten Festungsanlagen wie dem "Langen Hermann" und der "Dicken Margarete" (alte Wehrtürme). Am Nachmittag Besuch des Freilichtmuseums Rocca al Mare (Ethnografisches Museum mit alten Bauernhäusern und Wohneinrichtungen). Abendessen in einem Restaurant in der Altstadt von Tallinn.
9. Tag: Heimflug
Nach einem ausgiebigen Frühstück heißt es heute Abschiednehmen von der Reiseleitung und dem Busfahrer. Heimflug ab Tallinner Flughafen.
Unsere Programmvorschläge sind variabel!
Unsere Beispielprogramme sind als Vorschläge und Ideen zu verstehen. Natürlich können wir jedes Reiseprogramm gerne Ihren individuellen Wünschen und Bedürfnissen anpassen.
Klaus Schreiner Kontakt

Gerne beraten wir Sie persönlich:

Mit unseren 35 Jahren Erfahrung finden wir sicher das richtige Angebot für Sie.

Tel. 08031 / 80665-0

Jetzt kostenlosen Rückruf anfordern!

Zurück

© 2021 KB-Reisedienst GmbH