Studienreise Albanien, Kirche von Theth

Studienreisen Albanien

Höhepunkte Albaniens

Albanien, zwischen Ionischen und Adriatischen Meer gelegen, bietet ein breites Spektrum an historischen und kulturellen Sehenswürdigkeiten. Lange Zeit stand Albanien unter dem streng kommunistischen Regime des Diktators Enver Hoxhas und gilt heute als unentdeckte Perle des Balkans. Besuchen Sie mit uns herrliche Gebirgs- und Küstenlandschaften sowie geschichtliche und kulturelle Stätten des kleinen Balkanstaates zwischen Montenegro, Mazedonien und Griechenland.

1. Tag: Anreise Flughafen Tirana

Abholung der Gruppe am internationalen Flughafen “Mutter Tereza“ bei Tirana und Transport zum Hotel. Besuch des Historischen Nationalmuseums in Tirana, um Ihnen eine tiefergehende Vorstellung der Geschichte Albaniens von der prähistorischen Zeit bis zu den heutigen Tagen zu vermitteln. Nach diesem Besuch Besichtigung der wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Tirana, einschließlich, Ethem Bej Moschee, Clock Tower, Skanderbeg-Platz, Schloss von Tirana, das Boulevard mit Ministerien und Gebäuden der Universität. Übernachtung in Tirana.

2. Tag: Tirana – Lezhe – Shokodra

Nach dem Frühstück fahren wir nach Lezha, um das Mausoleum von Skanderbeg und Schlösser zu besuchen. Weiterfahrt nach Shkodra, einer der wichtigsten Städte Albaniens („heimliche Hauptstadt Albaniens“). Besichtigungen: Uhrturm, Altstadt, Kathedrale und die Fototeka Marubi (Fotografien der berühmten albanischen Fotografen-Dynastie vom Ende des 19. Jahrhunderts bis zum Zweiten Weltkrieg). Fahrt zur Burg Rozafa am Fluss Buna (Museum). Übernachtung in Shkodra.

3. Tag: Shkodra – Thethi (Albanische Alpen)

Heute Busfahrt nach Thethi. Thethi ist ein Nationalpark, wo unzählige Tierarten wie Wölfe, Leoparde Wildkatzen, Bären, Habichte und viele andere leben. Außerdem findet man hier schöne Wiesen, Wälder, Flüsse und Hügel. Während der Rundfahrt sehen Sie auch kleine Dörfer und Wasserfälle. Übernachtung in Thethi.

4. Tag: Thethi – Kruja – Durres

Einen weiteren Höhepunkt albanischer Geschichte erleben Sie in Kruja, der „Festung von Skanderbeg“. Im Museum erfahren Sie alles über den albanischen Nationalhelden. Bummeln Sie im Anschluss über den alten Basar, wo Sie sicher das eine oder andere Souvenir finden werden. Am späten Nachmittag erreichen Sie die Hafenstadt Durres – „Albaniens Tor zu Europa“. Beim Stadtrundgang sehen Sie das Amphitheater und spazieren entlang der historischen Stadtmauer. Übernachtung in Durres.

5. Tag: Durres – Berat

Nach dem Frühstück geht die Reise weiter nach Berat. Weiße Natursteinhäuser mit großen Fenstern prägen das Bild der Altstadt und verleihen ihr den Namen „Stadt der tausend Fenster“. Über ihr thront eine der größten Festungsanlagen des Balkans, welche Sie besichtigen werden. Sie umfasst das Museum des albanischen Malers Onuphre. Übernachtung in Berat.

6. Tag: Berat – Apollonia – Vlora

Heute wird es Richtung Vlora gehen. Der erste Halt ist bei der archäologischen Stätte von Apollonia, einer der wichtigsten Städte in der Römerzeit, die am Weg der bekannten Via Egnatia liegt. Der römische Kaiser Augustus Octavian studierte hier. Es wird die Stadt und das orthodoxe Kloster besucht. Nach der Ankunft in Vlora wird das Unabhängigkeits-Museum besucht, das sich im selben Haus befindet, in dem die erste unabhängige Albanische Regierung ihre Sitzung hatte. Der Nachmittag ist zur freien Verfügung. Übernachtung in Vlora.

7. Tag: Vlora – Saranda

Nach dem Frühstück wird nach Saranda gestartet. Die Fahrt führt entlang der spektakulären Albanischen Riviera mit Aussicht auf das Ionische Meer. Atemberaubende Landschaftsbilder erwarten Sie auf dem Llogara Pass – 1000 m über dem Meeresspiegel. Auf dem Weg nach Saranda, besuchen Sie das Ali Pasha Tepelene Schloss in Porto Palermo, dass sich auf einer malerischen Insel befindet. Am Nachmittag Besuch der archäologischen Stätte von Butrint, ein UNESCO Weltkulturerbe. Butrinti liegt auf einer Halbinsel mit dichter Vegetation. Das Abendessen wird auf der Lekuresi Festung in Saranda genossen, mit einem wunderschönen Blick auf die Küste von Saranda und auf die Insel Korfu. Übernachtung in Saranda.

8. Tag: Saranda – Gjirokastra – Permet

Heute fahren Sie in Richtung Gjirokastra, ein Weltkulturerbe der UNESCO. Unterwegs besuchen Sie das “Blaue Auge“, eine malerische Quelle im Gebirge. Vor dem Hintergrund des hellen Kalksteins hat das Wasser im Sonnenlicht eine tiefblaue Farbe, die ihr auch den Namen verleiht. Ein Ausflug dorthin ist für Naturfreunde ein Muss. Ankunft in Gjirokastra, eine Museum-Stadt mit einer herrlichen und einzigartigen Architektur. Besucht werden hier die Stadtfestung, die als Veranstaltungsort für das Nationale Folkloristische Song- und Tanz-Festival dient, und das Waffenmuseum mit Waffen aus dem 1. Weltkrieg. Anschließend wird das Ethnographische Museum besucht, dass vormals das Geburtshaus des Albanischen Diktators Enver Hoxha war. Anschließend geht die Fahrt weiter nach Permet, berühmt für den lokalen Wein. Übernachtung in Permet.

9. Tag: Permet – Korce – Podradec

Die Reise führt heute Richtung Korca. Hier wird die erste albanische Schule in Korce besuchen. Anschließend geht die Fahrt nach Pogradec, am Ufer des Ohrid See fahren. Übernachtung in Pogradec.

10. Tag: Podradec – Elbasan – Berg Dajti – Tirana

Am Morgen Tour um den See Ohrid und dann geht es Richtung Elbasan, wo es eine kurze Pause für einen Kaffee in der Burg geben wird. Nach diesem Besuch geht die Fahrt zurück nach Tirana. Am Nachmittag fahren Sie noch auf den Dajti Berg mit der Seilbahn. Übernachtung in Tirana.

11. Tag: Rückreise

Transfer zum Flughafen für den Abflug.

Ihre persönliche Angebotsanfrage zu “Studienreise Albanien 11 Tage





Angaben zur Reiseplanung
Gewünschte Reisetermine:

Anreise:*

Rückreise:*

Alternative Reisetermine:

Anreise:

Rückreise:

Teilnehmerzahlen:

Gesamt:*

Begleitpersonen:*

Verpflegung:

FrühstückHalbpension

Gewünschte Art der Anreise:

Bus (alleine)Bus (mit anderen)BahnFlugzeugselbst organisiert

Abreiseort:*


Budget:


Individuelle Reisewünsche, Anreise, Unterkunft, Rahmenprogramm, etc…

 

Ihre Institution, Einrichtung, Schule, etc…

 

Name:*


Straße, Nr.:

PLZ, Ort:


 

Ihre Kontaktdaten

 

Anrede:


Vorname:*

Nachname:*


Telefon:*

Fax:


E-Mail:*


Straße,Nr.:*

PLZ, Wohnort:*


Funktion:



Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.(siehe Datenschutz)*

 


Hinweis: Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
Ihre Daten werden von uns selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.
Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an info@kb-reisedienst.de widerrufen.

 



Reisen bildet … mit jungen Menschen auf Entdeckungstour …