Der Felsendom in Jerusalem Pilgerreisen

Wir bieten maßgeschneiderte Pilgerreisen

Nach Ländern filtern:

Gerne beraten wir Sie persönlich:

08031 / 80665-0
Rückruf anfordern!

Pilgereisen in ganz Europa

 

Pilgerreise oder Wallfahrt? Gibt es einen Unterschied?

Der Ursprung des Pilgerns geht auf Mönche zurück, die bereits vor 1500 Jahren Wanderreisen zu religiösen Stätten unternahmen. Das Wort „Pilgern“ leitet sich von dem lateinischen Ausdruck „Peregrinatio religiosa“ ab. Es bezieht sich in gewisser Weise auf die Abkehr von weltlichen Maßstäben hin zu religiösen Reisen unter dem Gesichtspunkt „Der Weg ist das Ziel“.

Im Gegensatz zu einer Pilgerreise steht bei einer Wallfahrt nicht der Weg, sondern das Ziel im Vordergrund. Eine Flugreise nach Fatima oder eine Busreise nach Rom wären dementsprechend als Wallfahrten zu bezeichnen. Allerdings werden die Begriffe „Pilgerreise“ und „Wallfahrt“ – je nach Gusto der Autoren – beinahe zum Synonym und vermischen sich im Sprachgebrauch. In beiden Fällen handelt es sich um eine religiöse Reise mit einem spirituellen Schwerpunkt, welche häufig in der Gruppe unternommen wird. Und genau hier beginnt die Arbeit von KB-Reisedienst.

 

KB-Reisedienst: Spezialist für Pilgerreisen und Wallfahrten

Als Gruppenreiseveranstalter für Pilgerreisen und Wallfahrten organisieren wir Reisen zu vielen bedeutenden christlichen Pilger- und Wallfahrtszielen wie:

• Fatima
• Santiago de Compostela
• Rom
• Israel
• Assisi
• Padua
• Tschenstochau
• Lourdes
• Chartres
• La Salette
• Lisieux
• Wachau
• Einsiedeln
• Altötting
• Bingen
 
und vielen weiteren Destinationen. Dabei sehen wir uns als Dienstleister für Pfarreien und religiöse Einrichtungen, welche eine Reise als Gruppe in der eigenen vertrauten Gemeinschaft unternehmen möchten.
 

Vorteile mit KB-Reisedienst

Gerne erstellen wir Ihnen individuelle Angebote für Ihr Pilgerziel – zum Wunschtermin und bezogen auf Ihre voraussichtliche Gruppengröße. Dabei berücksichtigen wir auch die Menge der benötigten Freiplätze, Besonderheiten der Verpflegung und die Teilnahme von Personen mit besonderen Anforderungen. Nach erfolgter Auftragserteilung und der Verteilung der Reiseprospekte bzw. Ausschreibungen kann die Anmeldung der Teilnehmer direkt bei KB-Reisedienst oder in der Pfarrgemeinde bzw. beim Auftraggeber erfolgen. Je nach Reiseziel wird etwa 12 Wochen vor dem Reisetermin zusammen mit dem Auftraggeber entschieden, ob die Reise hinsichtlich der erreichten Mindestteilnehmerzahl durchgeführt werden kann. Falls nicht, fallen für den Kunden keine weiteren Kosten an.

 

Gute Gründe mit dem KB-Reisedienst zu verreisen

√  Langjährige Erfahrung

Unsere Leidenschaft ist die Planung und Durchführung von Pilgerreisen und Wallfahrten. Seit über 40 Jahren stellen wir unsere Erfahrung in den Dienst unserer Kunden.

√  Das Team

Auch das Team von KB-Reisedienst blickt auf eine langjährige Erfahrung zurück. Nicht nur die Bedürfnisse unserer Kunden sind uns vertraut, auch die Zielgebiete wurden persönlich bereist und erkundet.

√  Faire Preise

Wir erstellen Ihnen Angebote mit Leistungen, die Sie wirklich brauchen – und das Ganze zu einem fairen, reellen Reisepreis.

√  Keine versteckten Zusatzkosten

Unsere Angebote weisen einen Pauschalpreis aus. Komplizierte Saisonzuschläge oder ähnliches gibt es bei KB-Reisedienst nicht!

√  Unsere Partner

Unterkünfte, Busunternehmen, Reiseleiter – mit vielen Partnern arbeiten wir seit vielen Jahren erfolgreich zusammen. Dies trägt erheblich zum guten Gelingen einer Pilgerreise oder Wallfahrt bei.

√  Zufriedene Kunden

Viele Pfarrverbände und religiöse Organisationen buchen regelmäßig Pilgerreisen bei KB-Reisedienst. Ihre Anregungen und Reiseerfahrungen sind uns wichtig!

© 2021 KB-Reisedienst GmbH